Suchbegriff: "Sprache"

Ergebnisse aus unserem aktuellen Kursprogramm

032 Lernförderung Deutsch (Grundschüler) 05.02.2019 - 02.07.2019
085 A Sprachförderung Deutsch am Arndt Gymnasium 05.02.2019 - 02.07.2019
085 B Sprachförderung Deutsch am Arndt Gymnasium 05.02.2019 - 02.07.2019
086 A Sprachförderung Deutsch am Arndt Gymnasium 06.02.2019 - 03.07.2019
086 B Sprachförderung Deutsch am Arndt Gymnasium 06.02.2019 - 03.07.2019
130 Kreative Sprachwerkstatt (Grundschüler) 10.01.2019 - 11.07.2019
146 Herzbunt. Biografische Theater- und Tanzwerkstatt mit Kindern aus aller Welt 09.01.2019 - 10.07.2019
155 Geigenunterricht für Anfänger 13.02.2019 - 19.06.2019
156 Geigenunterricht für Fortgeschrittene I 13.02.2019 - 19.06.2019
157 Geigenunterricht für Fortgeschrittene II 13.02.2019 - 19.06.2019
170 Querflöte spielen (Anfänger ab 6 Jahre) 06.03.2019 - 10.07.2019
171 Querflöte spielen (Anfänger ab 10 Jahre) 06.03.2019 - 10.07.2019
211 Eltern-Kind-Spielgruppe (ab 12 Monate) 06.02.2019 - 10.07.2019
216 Eltern-Kind-Spielgruppe mit Musik (ab 18 Monate) 07.02.2019 - 27.06.2019
220 Eltern-Kind-Spielgruppe mit Musik (ab 2 Jahre) 04.02.2019 - 24.06.2019
221 Eltern-Kind-Spielgruppe mit Musik (ab 2 Jahre) 05.02.2019 - 25.06.2019
273 Liedbegleitung auf der Gitarre
275 Querflöte für Anfänger 06.03.2019 - 10.07.2019
276 Krefelder Klangfarben (A-cappella-Chor) 07.02.2019 - 11.07.2019
304 Elternkurs "Erste Hilfe am Kind" im Familienzentrum
330 Esperanto - Sprache ohne Grenzen 07.02.2019 - 11.07.2019
335 Wochenendseminar Rhetorik I für Frauen 16.03.2019 - 17.03.2019
336 Wochenendseminar II Rhetorik für Frauen 04.05.2019 - 05.05.2019
340 Sprachcafé für Frauen 15.01.2019 - 09.07.2019
341 Elterntreff im Familienzentrum Dreikäsehoch 28.03.2019
342 Sprachcafé im Familienzentrum Hubertusstraße 17.01.2019 - 13.06.2019
343 A Sprachcafé im Familienzentrum Westwall 13.03.2019 - 10.04.2019
343 B Sprachcafé im Familienzentrum Westwall 08.05.2019 - 26.06.2019
350 Deutschkurs für Frauen (Anfängerstufe (A 1.1.) 04.02.2019 - 10.07.2019
351 Deutsch für Frauen, Grundstufe I (A 1.2) 04.02.2019 - 10.07.2019
352 Deutsch für Frauen, Grundstufe II (A 2.1) 05.02.2019 - 11.07.2019
353 Deutsch für Frauen, Grundstufe III (A 2.2) 05.02.2019 - 11.07.2019
355 Deutschkurs für Mütter im Familienzentrum Herbertzstraße 11.01.2019 - 12.04.2019
355 A Deutschkurs für Mütter im Familienzentrum Herbertzstraße 03.05.2019 - 12.07.2019
356 Deutschkurs für Mütter in Familienzentren und Schulen
358 Sprachlich fit zum Arbeitsplatz (ab Niveau B1) 07.03.2019 - 23.05.2019
360 Lerntreff Deutsch in der ECKE 07.01.2019 - 08.07.2019

Musikkurse für Kinder

 Aktuell  Kommentare deaktiviert für Musikkurse für Kinder
Feb 132019
 

Geigenunterricht für Anfänger und fortgeschrittene Kinder ab 6 Jahre gibt es jeden Mittwochnachmittag, stündlich von 15 bis 18 Uhr. Unterrichtsziel ist, bei den Kindern Freude am Spiel mit dem Instrument zu wecken. Auch wenn es sich um einen Instrumentalunterricht handelt, wird dieser im Orffschen Sinn als Einheit von Musik, Tanz und Sprache verstanden. Neben dem Gesang sind daher auch die Bewegung und die Begleitung mit Rhythmus­instrumenten fester Bestandteil der Kurseinheiten.

Gitarrenkurse für Kinder ab 6 Jahre, ab 10 und ab 12 Jahre sowie für Jugendliche ab 14 Jahre stehen jeden Montag und Dienstag ab 15 Uhr auf dem Stundenplan. Geweckt werden soll die Freude am Entdecken der eigenen musikalischen Fähigkeiten. Kinder erwerben durch das Spielen und Ausprobieren am Instrument Konzen­tra­tions­­fähigkeit und Selbstvertrauen ins eigene Können. Melodie- und Akkordspiel stehen im Vorder­grund, Noten­kennt­nisse sind  nicht erforderlich.

Für alle Kurse wird eine individuelle Beratung angeboten. Familien mit geringem Einkommen können sich das Kursentgelt über das Bildungs- und Teilhabepaket mit bis zu 120,- Euro fördern lassen.

Babysittervermittlung

 

Die Babysitter-Vermittlung der Bürgerinitiative ist kostenfrei. Vor der erstmaligen Vermittlung füllen Sie einen Elternfragebogen aus. Mit der Angabe ihrer Daten und mit ihrer Unterschrift erkennen Sie die aktuell gültigen Vermittlungsbedingungen (s. u.) an.

Den Antrag zur Aufnahme in die Kartei geben Sie bitte persönlich im Büro nach vorheriger (telefonischer) Terminabsprache mit der Vermittlerin ab.

Zur Vermittlung

  • Unsere Babysitter (ab 15 Jahre) werden in einem dreitägigen Babysitterkurs geschult. Es wird sowohl die fachliche als auch die persönliche Eignung geprüft. Nach erfolgreichem Abschluss werden die Babysitter in die Vermittlungs-Kartei aufgenommen.
  • Die aufgenommenen Daten der Familie werden an die Babysitterin weitergeleitet.
  • Vor dem ersten Babysitten findet ein Kontaktaufnahmegespräch statt (Kennenlernen der Familie und der Räumlichkeiten, Entgeltvereinbarung).
  • Die Babysittervermittlung wird nach dem Kontaktgespräch von den Eltern und dem Babysitter informiert, ob die Vermittlung erfolgreich war.
  • Kommt keine erfolgreiche Vermittlung zustande, wird ein anderer Babysitter vermittelt.
  • (Unverbindliche) Preisvorgaben für das Babysitten (Stand 2017):
    Bei schlafenden Kindern ab 5,- Euro pro Stunde
    Bei wachen Kindern ab 6,- Euro pro Stunde
    Bei mehreren Kindern pro zusätzlichem Kind 1,- Euro
  • Referenzen:
    Die Babysitter der Bürgerinitiative sind, um erfolgreich vermittelt werden zu können, auf Referenzen (Empfehlungen, Zeugnisse) angewiesen. Eltern, die mit der Betreuung ihrer Kinder zufrieden sind, werden gebeten, dies bitte ihrem Babysitter zeitnah zu bescheinigen. Auch wenn die Betreuung einmal nicht zufriedenstellend verläuft, ist eine entsprechende Rückmeldung an den Babysitter und an das Büro der Bürgerinitiative hilfreich.
  • Es werden nur Babysitter vermittelt, deren Tätigkeit (nach schriftlicher Bestätigung der Eltern und der Versicherung) im Rahmen der Familien-Haftpflichtversicherung als mitversichert gilt!

Babysitter müssen von den Eltern der zu betreuenden Kinder (Arbeitgeber) gesetzlich unfallversichert werden. Weitere Informationen hierzu:
www.unfallkasse-nrw.de
www.minijob-zentrale.de

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen gerne direkt an uns!

Den Elternfragebogen bekommen Sie in unserem Büro. Sie könne ihn auch direkt hier herunterladen: Elternfragebogen